Zufriedene Senioren sind unser Ziel!


Keine Angst vor moderner TECHNIK!


- Wir führen Sie behutsam
 in die grundlegende Fachsprache neuer Technologien ein ... Telefonanlage
- ... und machen Sie mit der grundlegenden Bedienung eines PC, Laptop oder Touchpad vertraut 
- Wir leisten Service an Ihrem Tintenstrahl- oder Laserdrucker 
- Wir schließen Ihren PC oder Laptop an das Internet an
- Wir installieren notwendige oder gewünschte Software Flachbildschirm(auch kostenlose Software)
- Wir führen Sie in den grundlegenden Umgang mit der installierten Software ein
- Wir reparieren Ihren PC
- Viren- und Trojanerbeseitigung auf Ihrem Computer
Datenrettung Ihrer Festplatte, wenn notwendig
- Erstellen einer Homepage für die ganze Familie.
- Hilfestellung bei privaten Versteigerungen oder Ersteigerungen bei eBay
- Wunschgerechte Einstellung Ihres Fernsehers / Satellitenreceivers 
- Programmierung Ihres Telefons / Telefonanlage / Smartphone
- Einführung in den Umgang mit Ihrer Digitalkamera, ...
- Fällt Ihnen noch etwas Technisches ein? Fragen Sie uns bitte, wir finden sicher eine Lösung!

Der Betreuer steht Ihnen so lange zur Verfügung, bis Sie dazu in der Lage sind, das jeweilige Gerät eigenständig zu bedienen. 


 zurück 


VERWALTUNGSAUFGABEN:


Erfahren Sie kompetente Unterstützung bei der Erledigung schriftlicher Arbeiten: Verwaltungsaufgaben

- Hausverwaltung
- Ausfüllen von Formularen
Hilfe bei Lohn-/Einkommensteuer-Erklärung
- Hilfe bei Behördengängen
- Stellen von Anträgen
- Formulierung von Behördenanschreiben
- Formulierung von Beschwerdeschreiben


 Gut informiert sein und rechtzeitig handeln!

Wir empfehlen Ihnen im Bedarfsfall folgende Informationen zum Download beim Bundesministerium für Justiz und für Verbraucherschutz (https://www.bmjv.de)
In vielen Fällen können Sie diese Broschüren (über den „Warenkorb“) dort bestellen und sich zuschicken lassen. Für alle anderen Fälle laden Sie sich das entsprechende PDF-Dokument auf Ihren Rechner. Evtl. benötigen Sie einen kostenlosen PDF-Reader.

 

Betreuungsrecht (!)

Stand: 1. März 2018

Eine Broschüre über die Grundzüge des Betreuungsrechts und Informationen zur Vorsorgevollmacht und den dazugehörigen Formularen.


Patientenverfügung

Stand: 1. November 2017

Leiden, Krankheit, Sterben: Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin?

 

Erben und Vererben

Stand: 1. Mai 2018

Diese Broschüre zum Erbrecht gibt Antworten auf viele wichtige Fragen: Wer ist gesetzlicher Erbe? Was habe ich zu beachten, wenn ich ein Testament machen möchte? u.v.m.

 

Neue Rechte für Reisende

Stand: 1. Juli 2018

Pauschalreisevertrag, Reisevermittlung und Vermittlung verbundener Reiseleistungen

 

Ratgeber für Patientenrechte

Stand: 1. Januar 2018

Wie und worüber muss Sie Ihre Ärztin oder Ihr Arzt aufklären? Wer entscheidet über die Therapie? Und was gehört in die Patientenakte? - diese und viele weitere Fragen werden im Ratgeber Patientenrechte einfach und verständlich beantwortet.

 

Kleiner Leitfaden Wohnraummietrecht

Stand: 1. Oktober 2017

Diese Broschüre richtet sich insbesondere an Mieterinnen und Mieter. Sie will Laien einen Überblick verschaffen über die Grundregeln des Mietrechts des sogenannten preisfreien bzw. freifinanzierten Wohnraums, d. h. Wohnraum, der nicht mit öffentlichen Mitteln gefördert wurde.

 

Mietpreisbremse und Maklercourtage

Stand: 1. März 2016

Informationen zur neuen Mietpreisbremse

 

Zu Hause gut versorgt - Informationen und Tipps für ältere Menschen

Stand: 16. Februar 2016

Die meisten älteren Menschen leben alleine zu Hause. Mit dem Ratgeber sollen Angebote und Unterstützungsleistungen für ältere Menschen transparenter gemacht werden.





 zurück 


WOHNUNG - HAUS - GARTEN


- einfache Reparaturarbeiten Gartenarbeitenführen wir schnell und preiswert aus
- für Großreparaturen vermitteln wir die passenden Handwerker
Heckenschnitt und Gartenpflege gehören ebenso zu unserem Leistungsumfang
Baumfällarbeiten (auch in komplizierten Fällen) werden fachmännisch erledigt


 zurück 


Wir lassen Sie nicht allein

FAHRDIENST / Reisebegleitung Fahrdienst

-  persönlicher Bring- und Rückfahrdienst

   ... zum Einkaufen 
  
 ... zu Verwandtenbesuchen
   ... zu Behörden, Arztbesuchen, Reha, Krankenhaus
   ... auch lange Strecken


 zurück 


Kosten: 

Es entstehen Ihnen nur aufwandsbezogene Kosten mit fairen Preisen. Gerne übersenden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag für größere Aufträge. Sie erhalten stets eine transparente Kostenaufstellung. Selbstverständlich gibt es kein "Kleingedrucktes"!

Angegebene Preise sind stets Endpreise zzgl. Versandkosten.
Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).


 zurück 


Zufriedene Senioren